KB2020_Illu.jpg_Internet.jpg

Illustration: Juliane Steinbach, www.kuester-steinbach.de


Käpt´n Book
Sonntag, 27. September 2020
14:00 bis 18:00 Uhr

Familientag des Kulturamtes des Rheinisch-Bergischen Kreises im Kunstmuseum Villa Zanders

Eintritt frei und nur mit Anmeldung!

Eine Veranstaltung im Rahmen des Rheinischen Lesefestes des Kulturamts der Stadt Bonn in Kooperation mit dem Kulturamt des Rheinisch-Bergischen Kreises.

Der Familientag, den das Kulturamt des Rheinisch-Bergischen Kreises im Kunstmuseum Villa Zanders zum fünften Mal ausrichtet, ist eine Einladung an Klein und Groß, Jung und Alt.

Darüber hinaus laden das städtische Museum und der Freundeskreis Galerie+Schloss e.V. herzlich zu einem Workshop zu einem DIY Journal aus Papier mit Kunstvermittlerin Anna Arnold ein.

Eine verbindliche Anmeldung zu den einzelnen Programmpunkten des Tages ist unter kultur@rbk-online.de oder 02202-132770 erforderlich. Die Platzzahl ist begrenzt.
Die maximal erlaubte Anzahl der Teilnehmer*innen wird den jeweils aktuellen Bestimmungen zur Covid-19-Pandemie angepasst. Bitte beachten Sie die obligatorischen Hygienevorschriften (Mund-Nasen-Schutz, Abstand von mindestens 1,5 m).


Das Festprogramm:


14:00, 15:00, 16:00 Uhr

Workshop
DIY Journal aus Papier
Aus nur einem Blatt Papier ein ganzes Heft falten? – Papier ist vielfältig! Ob groß oder klein, mit dieser einfachen Technik für die nicht mehr als eine Schere nötig ist gestalten wir dein ganz persönliches Exemplar und du entscheidest was es wird: Vielleicht ein Tagebuch, ein Notizheft oder ein Magazin? Jedes Heft kann ganz individuell und nach Geschmack gestaltet werden.

14:00 Uhr
Kabarett-Liedershow

"Fritzi Benders Zwergenlala mit Karlotta und Herrn Kauz"

15:30 Uhr
Autorenlesung
Vanessa Walder

17:00 Uhr
Konzert-Theater
Ensemble Tityre und Figurentheater Tearticolo "Ludwig van Beethoven - Götterfunken und andere Geistesblitze"

Das Kunstmuseum Villa Zanders zeigt die Ausstellungen NEU AUFGESTELLT Neuerwerbungen, Schenkungen, Dauerleihgaben und mehr sowie Es wird einmal gewesen sein - Jutta Dunkel und Martin Rosswog, die im Rahmen des Lesefestes besucht werden können. Alles bei freiem Eintritt!

_RBK Logo vektor Schrift_Internet.jpg